Teilen

Aufbau der Gefäße

Die großen Gefäße bestehen aus den drei Schichten Innenhaut (Endothel), Muskel- und Bindegewebsschicht.

 

Gefäße und PKD

Betroffene mit Zystennieren haben in einem späten Krankheitsstadium ein besonders hohes Risiko, an den Gefäßen zu erkranken.

Es kommt häufiger als bei der übrigen Bevölkerung zu Verkalkungen der:

  • Herzkranzgefäße mit Versteifung und Verengung der Gefäße und erhöhtem Herzinfarktrisiko,
  • Gefäße der Beine mit schlecht heilenden Wunden oder Geschwüren,
  • Bauchschlagader.

Aber es gibt Möglichkeiten zur Verzögerung der Erkrankung. Wesentliche Punkte haben wir unter Verhaltensregeln zusammengestellt.

PKD-Infoblatt

Lesen Sie unser Infoblatt B64_Gefäßerkrankungen

Zum Infoblatt