• Leben trotz PKD

    Aktiv Lebensqualität beeinflussen

    Verhaltensregeln

     

    Frau meditiert
  • Betroffene berichten

    Wie andere mit der Erkrankung umgehen

    Mehr erfahren

Teilen

Leben mit der Erkrankung

Im Anfangsstadium der Erkrankung sind noch keinerlei Symptome vorhanden. Zystennnieren sind eine Systemerkrankung die vielfältige Symptome zeigt und Auswirkungen auf weitere Organsysteme hat. Die Zysten, die sich im Verlauf des Lebens stetig vergrößern, schädigen das Nierengewebe, sie lösen oftmals Schmerzen aus und erzeugen einen Bluthochdruck.

Den Alltag bewältigen

Zystennieren sind eine Familienerkrankung, die die ganze Familie betrifft und aufgrund der Genetik von Generation zu Generation weitergebeben wird. Die Auswirkungen auf den Alltag sind vielfältig. Verhaltensregeln helfen Ihnen den Krankheitsverlauf zu beeinflussen.

Kontakte zu anderen Betroffenen, Informationsmaterialen, Veranstaltungen helfen die Erkrankung besser zu verstehen und einzuordnen. Ein Austausch ist zusätzlich über soziale Medien möglich. Seelische Auswirkungen sind unterschiedlich, ebenso die sozialen Auswirkungen. Wir helfen Ihnen.

PKD-Botschafter werden

Ja, ich möchte PKD-Botschafter werden

Zum Kontaktformular
PKD Cure Infomaterial

Kostenfreies Infomaterial

Ja ich bestelle jetzt kostenfrei Infomaterial als Patient oder Angehöriger

Zum Kontaktformular

Der Alltag

Arbeitsleben, Familienleben, Ferien, Patientenvorsorge und Rehabilitation mit Zystennieren meistern.

Wir helfen Ihnen

Seelische Gesundheit

Die Lebensqualität stabil zu halten ist wichtig, denn allgemein haben Betroffene mit Zystennieren eine um bis zu 60 % höhere Depressionsrate.

Zu den Seiten

Werden Sie Mitglied bei PKD

Als Mitglied erhalten Sie ein umfangreiches Beratungsangebot.

Ich werde Mitglied